ÜBER MICH

Nach beendeter Ausbildung zur Krankenschwester sammelte ich wichtige Berufserfahrung in verschiedenen Fachbereichen im Krankenhaus.
Ich wechselte nach meiner Heirat und der Geburt unserer beiden Kinder zum Universitätskrankenhaus Eppendorf. Schon während der Ausbildung interessierte ich mich für Pflanzenheilkunde und alternative Heilmethoden. Schließlich entschied ich mich für eine Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Paracelsus-Schule.
Es folgten Fortbildungen in Traditionelle chinesische Medizin, Fußreflexzonentherapie, Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn und Breuß, Irisdiagnose und Neuraltherapie.
Seit April 1999 arbeite ich in einer Gemeinschaftspraxis in Hamburg-Winterhude.
Weiterhin bin ich Ausbilderin der Dorn-Breuss-Methode und Mitbegründerin des Dorn-Arbeitskreises Hamburg.

Links